Die Erkenntnis, dass der Prozess des Planens und Bauens diverser werden muss, um im gesellschaftlichen Diskurs seine wahre Bedeutung zur Geltung zu bringen, ist der eigentliche Gewinn bei der Lektüre dieses Buches.
Sabine Fischer In: Deutsches Architektenblatt Ausgabe Bayern, 12.2022